Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FC Barcelona mit mühelosem Sieg - drei Messi-Tore

Fußball FC Barcelona mit mühelosem Sieg - drei Messi-Tore

Der FC Barcelona ist der erfolgreichen Titelverteidigung in der spanischen Primera División dank Weltfußballer Lionel Messi einen weiteren Schritt nähergekommen.

Voriger Artikel
Türkei: Pokal-Aus für Gomez und Besiktas
Nächster Artikel
Frankreich: Pokalschreck Granville verpasst weitere Sensation

FC Barcelona mit mühelosem Sieg - drei Messi-Tore

Quelle: PIERRE-PHILIPPE MARCOU / SID-IMAGES

Madrid. Zum Abschluss des 27. Spieltags gewann der Champions-League-Sieger beim überforderten Abstiegskandidaten Rayo Vallecano 5:1 (2:0) und stellte dabei einen nationalen Rekord auf. Die Katalanen sind wettbewerbsübergreifend seit 35 Spielen in Folge unbesiegt, den bisherigen Bestwert (34) hatte Erzrivale Real Madrid zwischen 1988 und 1989 aufgestellt.

Ivan Rakitic (22.), Messi (23./53./72.) und Arda Turan (86.) erzielten die Tore für die Katalanen, die sich einen vergebenen Elfmeter durch Luis Suárez (69.) leisten konnten. Rayo Vallecano beendete die Begegnung nach Platzverweisen für Manuel Iturra (42.) und Diego Llorente (68.) mit nur acht Feldspielern. In der Tabellen hat Barcelona acht Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Atlético Madrid.

Betis Sevilla, Klub der ehemaligen Bundesligaprofis Heiko Westermann und Rafael van der Vaart, siegte ohne das Duo bei Espanyol Barcelona 3:0 (2:0).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr