Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
FC Bayern: Abschiedsspiel für Schweinsteiger in München

Fußball FC Bayern: Abschiedsspiel für Schweinsteiger in München

DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger wird zum Ende seiner Karriere ein Abschiedsspiel in München bei seinem ehemaligen Klub FC Bayern bekommen. Das erklärte Bayern-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge am Freitagabend auf der Jahreshauptversammlung des Vereins.

Voriger Artikel
Khelifi schießt Eintracht zum Sieg - Bochum stürzt weiter ab
Nächster Artikel
TV-Vermarktung: Rummenigge setzt DFL massiv unter Druck

FC Bayern: Abschiedsspiel für Schweinsteiger in München

Quelle: firo Sportphoto/BPI / firo Sportphoto/SID-IMAGES

München. Rummenigge bezeichnete den im vergangenen Sommer zum englischen Rekordmeister Manchester United gewechselten Schweinsteiger (31) als "Mr. FC Bayern" und betonte, es sei dessen "großer Wunsch" gewesen, nach 17 Jahren in München auf die Insel zu wechseln, um dort eine "neue, finanziell sehr lukrative Erfahrung zu machen". Schweinsteiger sei "als großer Freund gegangen" und werde dem FC Bayern immer verbunden bleiben.

In Manchester, stichelte Rummenigge sichtlich vergnügt, habe der Nationalspieler aber sicher "nichts Besseres gefunden. Wir kennen alle unseren Louis (van Gaal), wir kennen das Wetter - und ich möchte gar nicht über das Essen sprechen." Wenn Schweinsteiger irgendwann nach Hause komme, werde er den FC Bayern wohl "noch mehr schätzen", sagte Rummenigge. Schweinsteiger hat in Manchester bis 2018 unterschrieben.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr