Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
FC Bayern: Boateng wieder im Mannschaftstraining - Entwarnung bei Lewandowski Lewandowski

Fußball FC Bayern: Boateng wieder im Mannschaftstraining - Entwarnung bei Lewandowski Lewandowski

Weltmeister Jerome Boateng hat nach fünf Tagen Pause am Dienstag wieder am Mannschaftstraining des FC Bayern teilgenommen. Der Innenverteidiger hatte beim 2:1 der Münchner gegen Leverkusen am Samstag wegen einer Muskelverhärtung gefehlt, steht nun aber für das Spiel am Freitag (20.30 Uhr/Sky) bei Mainz 05 wieder zur Verfügung.

Voriger Artikel
1860 hebt Hausverbot für Medien wieder auf
Nächster Artikel
Flugzeugabsturz über Medellín: Hoffenheim trauert um Matheus Biteco

FC Bayern: Boateng wieder im Mannschaftstraining - Entwarnung bei Lewandowski Lewandowski

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID

München. Trainer Carlo Ancelotti kann beim FSV auch auf Torjäger Robert Lewandowski zurückgreifen. Der Pole hatte am Montag wegen Kniebeschwerden das Training abbrechen müssen, war aber am Dienstag schon wieder voll dabei. Auch Javi Martínez übte mit dem Team. Ein individuelles Training im Leistungszentrum absolvierte indes Xabi Alonso.

Fehlen werden in Mainz auf jeden Fall die verletzten Kingsley Coman und Julian Green.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
21. November 2016 - Frerk Schenker in Laufen in Hannover

Am Sonntag, 27. November, findet auf der Pferderennbahn auf der Neuen Bult in Langenhagen der dritte Steelman statt. Von 11 Uhr morgens an begeben sich dort mehr als 1400 Teilnehmer auf einen Parcours voller Herausforderungen. Mehr dazu lest ihr hier.

mehr