Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
FC Bayern: Chaotische Anreise und Trainingsabsage

Fußball FC Bayern: Chaotische Anreise und Trainingsabsage

Fußball-Rekordmeister Bayern München hat aufgrund chaotischer Zustände in Moskau auf das Abschlusstraining vor dem Champions-League-Spiel am Mittwoch (18.00 Uhr/Sky) bei ZSKA Moskau verzichtet.

Voriger Artikel
Kind erneuert Jobgarantie für Slomka
Nächster Artikel
Alvarez von den Stuttgarter Kickers wird operiert

FC Bayern: Chaotische Anreise und Trainingsabsage

Quelle: PATRIK STOLLARZ / AFP

Moskau. Nachdem die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola gut eine Stunde in der Chimki-Arena vergeblich auf Zeugwart Thomas Reschke gewartet hatte, der mit den Trainingssachen im Stau steckte, machten sich die Münchner auf den Weg ins Teamhotel Ritz-Carlton. Andauernder Schneefall hatte in Moskau für widrige Umstände im Straßenverkehr gesorgt. Der Bayern-Tross war bereits mit 45 Minuten Verspätung in Moskau gelandet.

Der schneebedeckte Platz im Stadion hätte die Einheit aber ohnehin wohl erschwert. Die Spieler vertrieben sich die Wartezeit in der Kabine mit Fußball-Tennis. Zudem gab es einen kleinen Imbiss. "Mit diesen Bedingungen müssen wir klarkommen", sagte Guardiola: "ZSKA hatte vor dem Hinspiel auch einen weiten Flug zu uns."

Der 42-Jährige forderte trotz der unangenehmen Begleiterscheinungen höchste Konzentration. "Wir müssen das hoch professionell angehen", sagte er. Das Spiel sei nach dem Highlight bei Borussia Dortmund (3:0) und angesichts der bereits feststehenden Qualifikation für das Achtelfinale auch ein Mentalitätstest für die Mannschaft. "Es wird eine Frage des Kopfes. Wir müssen super, super spielen, um zu gewinnen."

© 2013 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Champions League
Foto: Leitete den Sieg für die Bayern ein: Arjen Robben traf zur 1:0-Führung in Moskau.

Auch Väterchen Frost konnte den FC Bayern München auf seiner schwierigen Russland-Expedition nicht vom Siegrekord in der Champions League abbringen. Der Titelverteidiger siegte souveränen mit 3:1 (1:0) gegen ZSKA Moskau.

mehr
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr