Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FC Bayern: China-Tour nun auch ohne Robben

Fußball FC Bayern: China-Tour nun auch ohne Robben

Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München muss auf der China-Reise auf seine beiden Superstars verzichten. Nachdem bereits länger klar war, dass der verletzte Franck Ribéry zu Hause bleiben wird, ist nun auch Arjen Robben nicht mit dabei.

Voriger Artikel
WM 2018: Wolgograd wünscht sich "Spiel des Friedens" gegen Deutschland
Nächster Artikel
Leverkusen macht Tah-Deal perfekt

FC Bayern: China-Tour nun auch ohne Robben

Quelle: Bernd Feil/M.i.S. / / pixathlon/SID

München. Den 31 Jahre alten Niederländer plagen leichte muskuläre Probleme.

Neben Robben und Ribéry, der wegen seiner Sprunggelenkverletzung noch einige Wochen ausfallen wird, stehen Trainer Pep Guardiola in China auch die Rekonvaleszenten Dante, Holger Badstuber und Jan Kirchhoff nicht zur Verfügung. Stattdessen reisen in Phillipp Steinhart, Fabian Benko und Felix Pohl drei Spieler der Amateure mit nach China.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr