Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FC Bayern: Kimmich mit leichter Oberschenkelprellung

Fußball FC Bayern: Kimmich mit leichter Oberschenkelprellung

Die Verletzung von Neuzugang Joshua Kimmich vom FC Bayern München ist weniger schlimm als befürchtet. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler laboriert nach einem Foul von Nigel de Jong vom AC Mailand im Halbfinale des Audi-Cups (3:0) nach Klubangaben an einer "leichten Oberschenkelprellung" und muss "lediglich ein paar Tage mit dem Training aussetzen.

Voriger Artikel
Wandervogel Osvaldo wechselt nach Porto
Nächster Artikel
Hannovers Präsident Kind hält sich in Diskussion um Manager bedeckt

FC Bayern: Kimmich mit leichter Oberschenkelprellung

Quelle: firo Sportphoto/Sebastian El-Saqqa / SID-IMAGES/FIRO

München. "

Kimmich musste Dienstagabend nach dem Foul von de Jong bereits nach 21 Minuten ausgewechselt werden. Trainer Pep Guardiola war danach stark verärgert, noch in der Pause lieferte er sich ein lautstarkes Wortgefecht mit dem Kapitän von Milan. Nach der Partie wich der Spanier aber genervt Nachfragen aus.

Milans Coach Sinisa Mihailovic nahm de Jong in Schutz. "Wir spielen Fußball, es ist kein Ballett. Fouls gehören zum Fußball dazu. Es ist kein Freundschaftsspiel, es ist ein Vorbereitungsturnier", sagte er deutlich.

Die Bayern treffen am Mittwochabend (20.45 Uhr/ZDF) im Finale des Audi-Cups auf Real Madrid.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr