Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FC Bayern: Lahm appelliert an Teamgeist

Fußball FC Bayern: Lahm appelliert an Teamgeist

Kapitän Philipp Lahm will beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München Unruhe vermeiden und hat seine Mannschaftskameraden aufgefordert, mit möglichen Reservistenrollen "professionell" umzugehen.

Voriger Artikel
Schwede Backe übernimmt finnische Nationalmannschaft
Nächster Artikel
2. Liga: Bochum-Talent Zengin erleidet Kreuzbandriss

FC Bayern: Lahm appelliert an Teamgeist

Quelle: Bernd Feil MIS-Sportpressefoto / / SID-IMAGES/FIRO

München. "Man kann sauer sein, aber muss im Spiel und auf dem Trainingsplatz alles für die Mannschaft tun. Die beste Äußerung zeigt man auf dem Fußballplatz", sagte der 31-Jährige am Mittwoch.

Gleichzeitig nahm Lahm auch den zuletzt oft gereizt wirkenden Trainer Pep Guardiola in Schutz. "Der Trainer macht einen sehr guten Job. Man braucht ihn nur an der Außenlinie sehen, dann weiß man, mit wie viel Herz er dabei ist", betonte er.

Dem Saisonauftakt am Freitag gegen den Hamburger SV (20.30 Uhr/ARD und Sky) blickt Lahm, der die Bayern zum vierten Mal als Kapitän in die Bundesligasaison führen wird, zuversichtlich entgegen: "Die Voraussetzungen sind gut, wir sind gut vorbereitet", sagte er. Die Möglichkeit, als erstes Team in der Bundesligageschichte den Meistertitel zum vierten Mal in Folge zu holen, sieht der Weltmeister als "zusätzlichen Ansporn".

Seine eigene Rolle auf dem Platz sieht Lahm gelassen. "Es gibt Spiele, da spiele ich als Rechtsverteidiger, und es gibt Spiele, da spiele ich im Mittelfeld", erklärte er. Seine Präferenz sei aber eine Position im Mittelfeld.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr