Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FC Bayern: Martinez fällt in Eindhoven aus, Rafinha zurück

Fußball FC Bayern: Martinez fällt in Eindhoven aus, Rafinha zurück

Bayern München muss im Gruppenspiel der Champions League am Dienstag bei der PSV Eindhoven (20.45 Uhr/Sky) auf Javi Martínez verzichten. Der 28 Jahre alte Spanier fällt wegen einer Muskelverletzung im linken Oberschenkel aus, teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister am Sonntag mit.

Voriger Artikel
Bale verlängert bei Real vorzeitig bis 2022
Nächster Artikel
Roms Kapitän Totti muss wegen Muskelblessur pausieren

FC Bayern: Martinez fällt in Eindhoven aus, Rafinha zurück

Quelle: PIXATHLON/SID

Augsburg. Martínez war beim 3:1 (2:0) der Bayern in der Liga am Samstag beim FC Augsburg in der 29. Minute ausgewechselt worden. "Er hat sich nicht gut gefühlt, er hat irgendwas am Muskel gefühlt. Ich wollte kein Risiko eingehen", sagte Trainer Carlo Ancelotti. Dagegen habe die Auswechslung von Arjen Robben, der ein Tor erzielte und zwei vorbereitete, keinen verletzungsbedingten Hintergrund gehabt, so Ancelotti: "Er ist okay."

In Eindhoven steht voraussichtlich auch Rafinha wieder zur Verfügung. Der brasilianische Verteidiger trainierte am Sonntag wieder mit der Mannschaft, nachdem er in der vergangenen Woche wegen Adduktorenproblemen gefehlt hatte.

Neben Martínez müssen die Münchner weiter auf Franck Ribéry verzichten. Der 33 Jahre alte Franzose absolvierte am Sonntag eine Laufeinheit.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr