Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FC Bayern: Ohne Robben, mit Coman - Boateng vor baldiger Rückkehr

Fußball FC Bayern: Ohne Robben, mit Coman - Boateng vor baldiger Rückkehr

Bayern München muss am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Benfica Lissabon auf Superstar Arjen Robben verzichten. Dafür kann Trainer Pep Guardiola mit Kingsley Coman planen.

Voriger Artikel
Italiens Ex-Nationalcoach Cesare Maldini gestorben
Nächster Artikel
Frankfurt mit Hoffnung im Abstiegskampf und bei Torjäger Meier

FC Bayern: Ohne Robben, mit Coman - Boateng vor baldiger Rückkehr

Quelle: CIAMBELLI / PIXATHLON/SID-IMAGES

München. Der 19 Jahre alte Franzose hatte am Samstag beim 1:0 gegen Eintracht Frankfurt wegen leichter muskulärer Probleme gefehlt.

"Ich denke, dass Kingsley Coman spielen kann, bei Arjen muss man weiter ein bisschen Geduld haben", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Wie lange Robben (32) noch ausfallen wird, ließ Rummenigge wie zuletzt schon Guardiola aber offen. Der Niederländer steht bereits seit Mitte März wegen Adduktorenproblemen nicht zur Verfügung. Neben Robben muss Guardiola gegen Lissabon weiter auch auf Holger Badstuber, Medhi Benatia und Jerome Boateng verzichten.

Von Weltmeister Boateng gibt es aber positive Signale. "Es sieht bei Jerome ganz gut aus. Er hat mit dem Training angefangen. Vielleicht kommt er früher zurück, als man dachte", sagte Rummenigge.

Boateng, der am Freitag erstmals wieder mit dem Ball trainierte, hatte Ende Januar einen Muskelbündelriss im Adduktorenbereich erlitten. Der 27-Jährige brachte selbst zuletzt "Mitte April" als Zeitpunkt seiner Rückkehr ins Gespräch.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr