Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FC Bayern: Ribéry ersetzt erkälteten Robben

Fußball FC Bayern: Ribéry ersetzt erkälteten Robben

Superstar Franck Ribéry ersetzt im Achtelfinal-Rückspiel des FC Bayern am Mittwochabend gegen Juventus Turin den erkälteten Arjen Robben. Der 32 Jahre alte Niederländer steht nicht im Kader des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

Voriger Artikel
Unregelmäßigkeiten in früherem Vertrag: FIFA ermittelt gegen Calhanoglu
Nächster Artikel
Bender als Klagenfurt-Coach entlassen

FC Bayern: Ribéry ersetzt erkälteten Robben

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

München. In der Abwehr vor Torwart Manuel Neuer vertraut Trainer Pep Guardiola auf Kapitän Philipp Lahm, Medhi Benatia, Joshua Kimmich und David Alaba. Auf der Sechserposition agiert Xabi Alonso. Arturo Vidal rückt dafür in die Offensivreihe im Mittelfeld mit Ribéry, Thomas Müller und Douglas Costa. Ganz vorne spielt Torjäger Robert Lewandowski.

Bei Juve sitzt der Ex-Münchner Mario Mandzukic zunächst nur auf der Bank. Der Stürmer hatte zuletzt über muskuläre Probleme geklagt. In der Startelf steht aber Weltmeister Sami Khedira.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr