Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FC Bayern: Rückkehrer Badstuber noch mit weitem Weg

Fußball FC Bayern: Rückkehrer Badstuber noch mit weitem Weg

Nationalspieler Holger Badstuber von Fußball-Rekordmeister Bayern München ist zwar wieder zurück im Training, nach eigenen Angaben aber noch weit von seinem Topniveau entfernt.

Voriger Artikel
Frauenfußball: Sand verpflichtet Irin Caldwell
Nächster Artikel
1860 bindet zwei weitere Talente

FC Bayern: Rückkehrer Badstuber noch mit weitem Weg

Quelle: MICHAELA REHLE / pixathlon/SID-IMAGES

München. "Nach so einer langen Zeit musst du dich Schritt für Schritt wieder rankämpfen. Es wäre ein Wunder, wenn ich direkt von Null auf 100 gehen würde", sagte der von Verletzungen geplagte Innenverteidiger am Donnerstag.

Ob der 27-Jährige bei den Testspielen am Samstag in Lippstadt und kommenden Mittwoch gegen Manchester City auf dem Platz stehen wird, ist noch unklar. Mit dem Alter fällt es Badstuber allerdings leichter, nach einer Verletzung zurückzukommen. "Man weiß, wo man früher zu akribisch oder zu versteift war. Heute tue ich mich da leichter", sagte der gebürtige Memminger: "Es ist wichtig, dass man sich nach so einer Verletzung etwas Zeit lässt und in Ruhe arbeitet."

Badstuber hatte weite Teile der vergangenen Saison aufgrund eines Muskelrisses im Oberschenkel sowie einer Sprunggelenksverletzung verpasst.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr