Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FC Bayern: Sanches kann bis zu 80 Millionen Euro kosten

Fußball FC Bayern: Sanches kann bis zu 80 Millionen Euro kosten

Der Transfer des portugiesischen Supertalents Renato Sanches (18) könnte den deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München bis zu 80 Millionen Euro kosten. Wie der abgebende Verein Benfica Lissabon im Zuge des Wechsels veröffentlichte, können zu den 35 Millionen Euro Ablöse im Maximalfall weitere 45 Millionen Bonuszahlungen kommen.

Voriger Artikel
VfB: Dutt räumt Mitschuld am Absturz ein - Gentner und Ginczek bleiben
Nächster Artikel
Vor Europa-League-Finale: Klopp liebt "Alles-oder-nichts"-Situationen

FC Bayern: Sanches kann bis zu 80 Millionen Euro kosten

Quelle: Christian Kolbert / pixathlon/SID-IMAGES

Lissabon. Für diesen unwahrscheinlichen Fall müssten allerdings einige Bedingungen erfüllt sein. Üblicherweise umfassen diese eine bestimmte Anzahl von Spielen, Titel, Erfolge mit der Nationalmannschaft und/oder private Auszeichnungen wie beispielsweise eine mögliche Wahl zum Weltfußballer.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr