Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FC Bayern: Vorrunde für Coman vorbei, Martínez früher fit als erwartet

Fußball FC Bayern: Vorrunde für Coman vorbei, Martínez früher fit als erwartet

Für den Franzosen Kingsley Coman vom Fußball-Rekordmeister Bayern München ist die Hinrunde vorzeitig beendet. Der 20-Jährige erlitt nach Angaben des FC Bayern im Training der französischen Nationalmannschaft einen Außenbandriss im Kniegelenk und einen Kapselriss im Sprunggelenk des linken Beins.

Voriger Artikel
UEFA-Strafe: Warschau in Dortmund ohne Fans
Nächster Artikel
Köln ganz jeck: FC gewinnt die Champions League

FC Bayern: Vorrunde für Coman vorbei, Martínez früher fit als erwartet

Quelle: PIXATHLON/SID

München. Coman werde zwei Monate ausfallen, das hätten eingehende Untersuchungen ergeben.

Die Equipe tricolore hatte über Comans Blessur nach dem Zwischenfall vom Mittwoch lediglich mitgeteilt, dass der Außenstürmer für die beiden anstehenden Länderspiele gegen Schweden und die Elfenbeinküste ausfallen werde.

Münchens Defensivspieler Javi Martínez könnte hingegen doch früher als erwartet zurückkehren und entgegen jüngster Informationen bereits am 19. November im Top-Spiel bei Borussia Dortmund wieder zum Kader gehören. Der an einer Muskelverletzung laborierende Spanier soll am kommenden Montag wieder ins Training einsteigen. Martínez hatte sich die Blessur Ende Oktober zugezogen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr