Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regen

Navigation:
FC Bayern mit Müller, Ribéry und Boateng in der Startelf

Fußball FC Bayern mit Müller, Ribéry und Boateng in der Startelf

Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola setzt im Halbfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Atlético Madrid wieder auf Weltmeister Thomas Müller und auf Franck Ribéry.

Voriger Artikel
England: Meister Huth und Fellaini droht Sperre
Nächster Artikel
Nach Muskelbündelriss: Weltmeister Draxler wieder im Lauftraining

FC Bayern mit Müller, Ribéry und Boateng in der Startelf

Quelle: SID-IMAGES

München. Die beiden Stars stehen ebenso in der Startelf wie Jerome Boateng. Der Innenverteidiger hatte erst am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach nach dreimonatiger Verletzungspause sein Comeback gefeiert.

Müller und Ribéry waren beim 0:1 im Hinspiel in Madrid überraschend nur auf der Bank gesessen. Müller, Ribéry und Boateng ersetzen diesmal Thiago, Kingsley Coman und Juan Bernat.

Bei Atlético steht Abwehrchef Diego Godin wieder in der Anfangsformation. Der Uruguayer hatte beim Hinspiel wegen einer Muskelverletzung gefehlt. Er ersetzt in der Innenverteidigung Stefan Savic. Ansonsten vertraut Trainer Diego Simeone der Mannschaft, die die Bayern im Stadion Vicente Calderón besiegt hatte. - Die Mannschaftsaufstellungen:

Bayern München: Neuer - Lahm, Boateng, Martínez, Alaba - Alonso - Costa, Vidal, Müller, Ribéry - Lewandowski. - Trainer: Guardiola

Atlético Madrid: Oblak - Juanfran, Giménez, Godin, Filipe Luis - Koke, Gabi, Augusto Fernandez, Saúl Niguez - Torres, Griezmann. - Trainer: Simeone

Schiedsrichter: Cüneyt Cakir (Türkei)

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr