Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
FC Bayern sehnt die Winterpause herbei

Fußball FC Bayern sehnt die Winterpause herbei

Die Spieler des FC Bayern München sehnen sich nach dem zähen 1:0 (1:0) gegen Darmstadt 98 und dem Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals nach baldiger Erholung.

Voriger Artikel
Italienischer Pokal: Inter zieht ins Viertelfinale ein - Perisic trifft
Nächster Artikel
Wolfsburger Interesse an brasilianischem Talent Clayton

FC Bayern sehnt die Winterpause herbei

Quelle: FIRO/SID

München. "Klar, man sehnt sich nach der Winterpause", sagte Thomas Müller nach dem ungefährdeten Sieg, den Xabi Alonso mit seinem Treffer aus 30 Metern in den Winkel (40.) sicherstellte. Im Gegensatz zu vielen Spielen in der Hinrunde, als die Siege zum Teil sehr leicht fielen, "tun wir uns jetzt ein bisschen schwer", ergänzte Müller.

In den vergangenen Wochen nahmen die Personalprobleme beim FC Bayern zu, gegen Darmstadt fehlten Franck Ribéry, Arjen Robben, David Alaba, Douglas Costa, Juan Bernat, Medhi Benatia und Mario Götze. "Der Zustand der Spieler ist nicht perfekt, wir konnten wenig rotieren in den letzten Wochen", sagte Mannschaftskapitän Philipp Lahm. Auch er betonte: "Ich freue mich auf die Winterpause."

Am kommenden Samstag tritt der FC Bayern noch zum Abschluss der Hinrunde bei Hannover 96 an (15.30 Uhr/Sky). "Wir haben eine Toprunde gespielt", sagte Lahm, betonte aber, dass "wir am Samstag nochmal drei Punkte holen müssen".

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr