Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
FC Middlesbrough kehrt in die Premier League zurück

Fußball FC Middlesbrough kehrt in die Premier League zurück

Der FC Middlesbrough kehrt nach sieben Jahren in die englische Fußball-Premier-League zurück. Am 46. und letzten Spieltag der Championship reichte Middlesbrough ein 1:1 (1:0) im Spitzenspiel gegen Brighton & Hove Albion zur Sicherung des zweiten Ranges, der zur Rückkehr in die Eliteklasse berechtigt.

Voriger Artikel
Pfiffe für Hasenhüttl bei Verabschiedung
Nächster Artikel
3. Liga: Aue schafft Wiederaufstieg - Würzburg in der Relegation

FC Middlesbrough kehrt in die Premier League zurück

Quelle: Phil Noble / SID-IMAGES/PIXATHLON

Middlesbrough. Der Uruguayer Christian Stuani (19.) brachte die Gastgeber in Führung, Dale Stephens (55.) glich aus. Stephens flog allerdings vier Minuten später per Roter Karte vom Platz.

Zuvor hatte bereits der FC Burnley mit dem ehemaligen U21-Nationalspieler Rouwen Hennings den Premier-League-Aufstieg perfekt gemacht. Burnley holte die Championship-Meisterschaft.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr