Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
FCA-Coach Weinzierl: "Sieben Spiele Vollgas"

Fußball FCA-Coach Weinzierl: "Sieben Spiele Vollgas"

Trainer Markus Weinzierl vom Fußball-Bundesligisten FC Augsburg hofft auf eine wohltuende Wirkung der Ligapause vor den entscheidenden Wochen im Abstiegskampf. "Wir sind froh, dass wir uns sammeln können", sagte Weinzierl nach dem 1:3 (1:1) gegen Borussia Dortmund und kündigte "sieben Spiele Vollgas" an, um den Klassenverbleib zu schaffen.

Voriger Artikel
Last-Minute-Sieg für Bayern-Gegner Benfica
Nächster Artikel
Löw: Kritiker Khedira hat recht

FCA-Coach Weinzierl: "Sieben Spiele Vollgas"

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID-IMAGES

Augsburg. Für die Schwaben ist die Lage äußerst prekär. Der FCA steht punktgleich mit 1899 Hoffenheim (16.) und Eintracht Frankfurt (17.) nur dank der besseren Tordifferenz noch oberhalb des Strichs. "Wir müssen die Pause nutzen, um noch einmal alles zu mobilisieren und in den restlichen Wochen alles auszuschöpfen", sagte Torwart-Routinier Alexander Manninger, der anstelle des erkrankten Marwin Hitz erstmals seit Februar 2015 in der Bundesliga zum Einsatz gekommen war.

Die entscheidende Phase der Saison beginnt für Augsburg mit Auswärtsspielen beim FSV Mainz 05 (2. April) und bei Werder Bremen (9. April). Dahingehend könne der FCA "auf der Leistung der ersten Halbzeit aufbauen. Wir dürfen den Kopf nicht hängen lassen", sagte Außenverteidiger Philipp Max nach dem phasenweise ordentlichen Auftritt gegen den BVB: "Nach der Länderspielpause warten wichtige Spiele auf uns, die wir mit Selbstvertrauen angehen werden."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr