Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FCA wieder mit Verhaegh - Weinzierl: "Klassenerhalt mehr wert als Platz fünf"

Fußball FCA wieder mit Verhaegh - Weinzierl: "Klassenerhalt mehr wert als Platz fünf"

Fußball-Bundesligist FC Augsburg kann im Abstiegskampf wieder auf seinen Kapitän Paul Verhaegh zurückgreifen. "Er ist wieder im Mannschaftstraining und steht zur Verfügung.

Voriger Artikel
Frankfurt wohl mit Stamm-Trio im Rhein-Main-Derby
Nächster Artikel
IFAB-Regelhüter laden zum Workshop für Videobeweis ein

FCA wieder mit Verhaegh - Weinzierl: "Klassenerhalt mehr wert als Platz fünf"

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Augsburg. Ob Paul schon von Beginn an spielt, werden wir kurzfristig entscheiden", sagte FCA-Coach Markus Weinzierl vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim VfL Wolfsburg. Verteidiger Verhaegh (32) war wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel drei Wochen ausgefallen.

Wie wertvoll der Klassenerhalt für den FCA wäre, unterstrich Weinzierl am Freitag noch einmal. "Wenn wir dieses Jahr in der Liga bleiben, ist mir das mehr wert als der fünfte Platz im letzten Jahr", sagte der 41-Jährige, der auf den gelbgesperrten Harald Kohr verzichten muss.

Um in der Liga zu bleiben, brauche der FCA aus den letzten vier Spielen "noch drei bis vier vier Punkte", so Weinzierl, der aber nach zuletzt zwei Siegen optimistisch ist, dass dies auch gelingt: "Wir fahren mit Rückenwind nach Wolfsburg. Die letzten Ergebnisse sprechen für Charakter und Herz in unserer Mannschaft. Die Erfahrungswerte der letzten Jahre im Abstiegskampf geben uns auch jetzt Zuversicht."

Auf Platz 14 liegen die Augsburger mit 33 Punkten zwei Zähler vor dem Relegationplatz und sechs vor einem direkten Abstiegsrang.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr