Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
FCI-Coach Kauczinski kündigt personelle Änderungen an

Fußball FCI-Coach Kauczinski kündigt personelle Änderungen an

Trainer Markus Kauczinski will den noch sieglosen Fußball-Bundesligisten FC Ingolstadt auch mit personellen Wechseln zur Trendwende führen. "Wir werden auf jeden Fall Dinge verändern", kündigte Kauczinski vor dem Heimspiel am Samstag gegen 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr/Sky) an.

Voriger Artikel
VfB-Coach Wolf muss in der Offensive improvisieren
Nächster Artikel
Nordirland: Grigg fällt gegen Deutschland aus

FCI-Coach Kauczinski kündigt personelle Änderungen an

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Ingolstadt. Nach zuletzt vier Niederlagen droht den Schanzern bei einer weiteren Schlappe der Sturz ans Tabellenende.

Vor allem in der Offensive hat der FCI Schwächen gezeigt und in fünf Spielen bisher nur zwei Treffer erzielt. "Wir müssen vor dem Tor brutaler werden", sagte Kauczinski, "das hört sich zwar wie eine alte Leier an, aber wir müssen noch mehr bringen." Ein kleines Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Rekordeinkauf Marcel Tisserand. "Ich gehe aber davon aus, dass er spielen kann", meinte Kauczinski.

Der Coach spürt trotz der negativen Resultate "intern keine Unruhe", wie er sagte. Natürlich sei niemand glücklich, "aber es ist schön, wenn sich alle Gedanken machen, alle helfen wollen", ergänzte Kauczinski. Auch die Mannschaft habe sich selbstkritisch gezeigt, glaube aber nach wie vor an sich und den gemeinsamen Weg.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr