Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FIFA: Entscheidung über Mammut-WM im Oktober

Fußball FIFA: Entscheidung über Mammut-WM im Oktober

Der Fußball-Weltverband FIFA wird im Herbst über eine mögliche "Mammut-WM" mit 40 Mannschaften entscheiden. Das bestätigte der frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach (65) nach der ersten Sitzung des FIFA-Council am Dienstag in Mexiko-Stadt.

Mexiko-Stadt. Die Aufstockung des WM-Teilnehmerfeldes, die der neue FIFA-Präsident Gianni Infantino (45) im Wahlprogramm hatte, werde bei der Sitzung des neuen FIFA-Rats am 13. und 14. Oktober in Zürich auf der Agenda stehen.

Für die WM 2026, die erstmals durch den Kongress vergeben werden wird, verabschiedete das Council einen Vier-Phasen-Plan, der in einer Vergabe im Mai 2020 enden wird. Bis Mai 2017 läuft zunächst eine "Konsultationsphase". Die grundsätzlichen Voraussetzungen für eine Bewerbung sollen aber ebenfalls schon im Oktober beschlossen werden.

Infantino hatte die Idee einer Aufstockung der Weltmeisterschaft von 32 auf 40 Mannschaften zuletzt erneut verteidigt. Bei seiner Wahl Ende Februar hatte dies ihm womöglich wichtige Stimmen aus Afrika und Asien eingebracht, allerdings auch Gegenwind aus Deutschland.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr