Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FIFA-Ethik-Kommission: Lebenslange Sperre für Chirakal beantragt

Fußball FIFA-Ethik-Kommission: Lebenslange Sperre für Chirakal beantragt

Dem Inder Najeeb Chirakal droht eine lebenslange Sperre durch die Ethik-Kommission des Fußball-Weltverbandes FIFA. Die ermittelnde Kammer des Komitees beantragte bei der rechtsprechenden Kammer unter Vorsitz des deutschen Richters Hans-Joachim Eckert eine entsprechende Sanktion.

Voriger Artikel
Grindel sagt vor Sportausschuss zu WM 2006 aus
Nächster Artikel
FIFA-Verbot zum Trotz: England und Schottland wollen Trauersymbol tragen

FIFA-Ethik-Kommission: Lebenslange Sperre für Chirakal beantragt

Quelle: PIXATHLON/SID

Zürich. Chirakal hatte sehr enge Kontakte zum ehemaligen katarischen FIFA-Vizepräsidenten Mohamed Bin-Hammam, ebenfalls längst lebenslang gesperrt, gepflegt. Dem Inder wird unter anderem Korruption zur Last gelegt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Marathon-Rekordversuch in Monza

Der Kenianer Eliud Kipchoge ist so schnell wie noch nie ein Mensch zuvor den Marathon gelaufen, darf aber nicht mit einem Eintrag in die Rekordbücher rechnen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Bevor alle ins Grübeln kommen: Ja, es fehlt was beim HAZ-Ranking. Nach Nummer 6 kommt bekanntlicherweise Nummer 7, stattdessen veröffentlichen wir an dieser Stelle aber bereits Ranking Nummer 8. Können die bei der HAZ also nicht mehr zählen? Doch, können sie (zumindest meistens).

mehr