Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FIFA-Ethik-Kommission: Verfahren gegen Chirakal eingeleitet

Fußball FIFA-Ethik-Kommission: Verfahren gegen Chirakal eingeleitet

Die rechtsprechende Kammer der Ethik-Kommission des Fußball-Weltverbandes FIFA hat ein Verfahren gegen den Inder Najeeb Chirakal eingeleitet. Dies gab das Gremium unter Vorsitz des deutschen Richters Hans-Joachim Eckert am Montag bekannt.

Voriger Artikel
MLS: Lampard verlässt New York City - Karriereende offen
Nächster Artikel
Hochstätter: "HSV hat seine Philosophie verloren"

FIFA-Ethik-Kommission: Verfahren gegen Chirakal eingeleitet

Quelle: FABRICE COFFRINI / SID

Zürich. Chirakal hat die Möglichkeit, seinen Standpunkt und möglicherweise entlastende Beweise bei einer Anhörung vorzulegen.

Die ermittelnde Kammer hatte eine lebenslange Sperre für den Inder beantragt. Ihm wird unter anderem Bestechung und Bestechlichkeit zur Last gelegt. Chirakal hatte sehr enge Kontakte zum ehemaligen katarischen FIFA-Vizepräsidenten Mohamed Bin-Hammam, ebenfalls längst lebenslang gesperrt, gepflegt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr