Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FIFA: Ethik-Verfahren gegen Brasiliens Verbandsboss Del Nero eröffnet

Fußball FIFA: Ethik-Verfahren gegen Brasiliens Verbandsboss Del Nero eröffnet

Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbands FIFA greift weiter hart durch: Auch gegen Brasiliens Verbandschef Marco Polo Del Nero ist ein formelles Verfahren eröffnet worden.

Voriger Artikel
Boateng-Wechsel nach Mailand vor dem Abschluss
Nächster Artikel
Die FIFA und ihre Figuren im Korruptionssumpf (zusammengestellt vom SID)

FIFA: Ethik-Verfahren gegen Brasiliens Verbandsboss Del Nero eröffnet

Quelle: SID-IMAGES

Zürich. "Wegen des Verdachts auf einen Verstoß gegen das Ethikreglement", teilte ein Sprecher der ermittelnden Kammer dem SID mit.

Der 74-jährige Del Nero war am 26. November, drei Tage nach der Eröffnung des Verfahrens, aus dem FIFA-Exekutivkomitee zurückgetreten. Das war allerdings auch nur eine Frage der Zeit. Der "Exko-Geist" fehlte bei den Sitzungen des Gremiums nach der Verhaftung von sieben Fußball-Funktionären Ende Mai vor dem FIFA-Kongress in Zürich. Damals hatte Del Nero offenkundig aus Furcht vor einer Festnahme die Schweiz noch am Tag der Polizeiaktion überstürzt verlassen.

Del Nero stand als Mitglied der FIFA-Exekutive seit 2012 und als CBF-Chef seit 2014 in einer Linie mit zweifelhaften Vorgängern: Bei der FIFA folgte der Jurist Brasiliens berüchtigtem Strippenzieher Ricardo Teixeira nach, beim CBF übernahm Del Nero das Amt von seinem in Zürich verhafteten Vorgänger Jose Maria Marin.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr