Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FIFA-Finanzchef Markus Kattner entlassen

Fußball FIFA-Finanzchef Markus Kattner entlassen

Der stellvertretende Generalsekretär des Fußball-Weltverbandes FIFA, der in Bayreuth geborene Markus Kattner, ist mit sofortiger Wirkung entlassen worden. Dies teilte die FIFA am Montag mit.

Voriger Artikel
Relegation: Frankfurt auch ohne Meier und Aigner
Nächster Artikel
Trotz FA-Cup-Sieg: ManUnited trennt sich von van Gaal

FIFA-Finanzchef Markus Kattner entlassen

Quelle: SID-IMAGES

Zürich. Dem 45-Jährigen, der seit 2003 auch Finanzchef war, wird vorgeworfen, seine treuhänderische Verantwortung missbraucht zu haben. Dies sei in einer internen Untersuchung festgestellt worden.

Die FIFA gab keine weiteren Details preis. Sie verwies darauf, dass sie ihre Zusammenarbeit mit den entsprechenden Untersuchungsgremien fortsetzen werde.

Markus Kattner hatte von September 2015 bis Mai interimsmäßig als FIFA-Generalsekretär fungiert, nachdem Amtsinhaber Jérôme Valcke von der Ethikkommission der FIFA wegen Amtsmissbrauchs für zwölf Jahre suspendiert worden war.

Am 13. Mai übernahm die senegalesische Diplomatin Fatma Samoura das Amt der Generalsekretärin, das unter dem neuen FIFA-Präsidenten Gianni Infantino eine deutliche Aufwertung erhalten hat.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr