Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
FIFA-Kandidat Chung fordert "Notfall-Kongress"

Fußball FIFA-Kandidat Chung fordert "Notfall-Kongress"

Der selbsternannte FIFA-Präsidentschaftskandidat Chung Mong-Joon (63) fordert im Zuge des Skandals um FIFA-Boss Joseph S. Blatter (79) einen "Notfall-Kongress", um eine funktionierende Regierung im Fußball-Weltverband einzusetzen.

Seoul. "Das allerwichtigste Ziel ist die Ausrottung jeglicher Korruption innerhalb der FIFA", sagte der Südkoreaner, der Blatter bei der Wahl am 26. Februar 2016 beerben will.

Dafür sollten "die FIFA und die Konföderationen außerordentliche Sitzungen ihrer Exekutiven einberufen, genauso wie einen Kongress, um eine 'Task Force' zu berufen, die die FIFA-Geschäfte ohne Störungen führen kann", sagte der Auto-Milliardär. Der vergangene Freitag, als die Strafanzeige gegen Blatter bekannt geworden war, sei "ein weiterer trauriger Tag" gewesen, sagte Chung.

 

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr