Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 9° Regenschauer

Navigation:
FIFA: Kandidat Prinz Ali fordert Untersuchung von AFC-Deal

Fußball FIFA: Kandidat Prinz Ali fordert Untersuchung von AFC-Deal

Präsidentschafts-Kandidat Prinz Ali bin Al Hussein hat sechs Wochen vor der Wahl des neuen FIFA-Oberhaupts einen möglicherweise irregulären Deal zwischen den Fußball-Kontinentalverbänden aus Afrika und Asien moniert und eine Untersuchung gefordert.

Voriger Artikel
Top-Elf der Hinrunde: 5 Mal Bayern, 5 Mal Dortmund und Chicharito
Nächster Artikel
Xhaka für Eberl nicht unverkäuflich: "Gibt Situationen, wo jeder Verein ins Nachdenken kommen muss"

FIFA: Kandidat Prinz Ali fordert Untersuchung von AFC-Deal

Quelle: MARWAN NAAMANI / SID

Amman. Der jordanische Anwärter befürchte, "dass es einen Versuch gab, die Regeln der Präsidentschaftswahl der FIFA zu brechen", teilte er in einem Statement mit.

Er habe nun das Ad-hoc-Wahlkomitee des Weltverbandes angeschrieben, es über seine Sorgen informiert und um eine Untersuchung gebeten. Scheich Salman bin Ibrahim Al Khalifa (Bahrain), Favorit auf die Nachfolge von Joseph S. Blatter, hatte in seiner Funktion als Präsident der asiatischen AFC zuvor eine breit angelegte Kooperation mit der afrikanischen CAF eingefädelt.

"Der Zeitpunkt lässt dies wie einen offensichtlichen Versuch wirken, eine Block-Abstimmung zu organisieren", sagte Ali. Am 26. Februar 2016 wird der Nachfolger Blatters gewählt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker

Das Tippspiel des HAZ-Sportbuzzers geht in eine neue Runde: Beim Bundesliga-Trainer sammeln Sie mit Ihrem Wunschteam an jedem Spieltag Punkte. Auf den Sieger wartet ein Neuwagen.

EM-Vorbereitung: So schön wohnt das DFB-Team

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr EM-Trainingslager in der Schweiz bezogen. Das DFB-Team residiert im luxuriösen 5-Sterne-Hotel Giardino Ascona. Hier sehen sie, wie die Spieler während der EM-Vorbereitung wohnen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. Mai 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 235 10 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 167 9 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 146 10 4. Czupryniak Justyna 1978 LAC Langenhagen 119 8 5. Griesbach Joelin 1991 85 6 6. Grohm [...]

mehr