Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
FIFA-Kongress segnet Budget und "Infantino-Bonus" ab

Fußball FIFA-Kongress segnet Budget und "Infantino-Bonus" ab

Die Nationalverbände des Fußball-Weltverbands FIFA haben erwartungsgemäß und einstimmig das überarbeitete Budget für die Finanzperiode 2015 bis 2018 abgesegnet und sich damit mit dem "Infantino-Bonus" beschenkt.

Voriger Artikel
Stuttgart ohne Großkreutz zum VfL Wolfsburg
Nächster Artikel
U17-Juniorinnen im EM-Finale

FIFA-Kongress segnet Budget und "Infantino-Bonus" ab

Quelle: ALFREDO ESTRELLA / SID-IMAGES/AFP

Mexiko-Stadt. Mit der neuen Planung macht der neue FIFA-Präsident Gianni Infantino (45) sein Wahlversprechen wahr: Insgesamt wird an die Verbände über eine Milliarde Euro ausgeschüttet.

Für diesen Tagesordnungspunkt hallte beim 66. FIFA-Kongress Applaus durch das Banamex-Center in Mexiko-Stadt. "Sie haben eine großartige Entscheidung für den Fußball getroffen", sagte Infantino. Trotz des Horror-Jahres 2015, in dem 110 Millionen Euro Verlust vor allem wegen hoher Anwaltskosten gemacht wurden, rechnet die FIFA bis 2018 mit einem Gewinn von 90 Millionen Euro.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Eishockey: Scorpions gegen Halle

Eishockey-Oberliga: Hannover Scorpions gegen Saale Bulls Halle .

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
18. Oktober 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 642 27 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 420 21 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 366 23 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhmoden Burgwedel 211 21 5. Meier Sabine 1966 S [...]

mehr