Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FIFA: Napout und Hawit für 90 Tage suspendiert

Fußball FIFA: Napout und Hawit für 90 Tage suspendiert

Die am Donnerstag in Zürich festgenommenen FIFA-Vizepräsidenten Juan Angel Napout (Paraguay) und Alfredo Hawit (Honduras) sind von der rechtsprechenden Kammer der Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes für 90 Tage suspendiert worden.

Voriger Artikel
Medien: Galatasaray verlangt drei Millionen für Großkreutz
Nächster Artikel
Nach Wechsel-Posse: Real aus dem Pokal ausgeschlossen

FIFA: Napout und Hawit für 90 Tage suspendiert

Quelle: FABRICE COFFRINI / SID

Zürich. Napout, Präsident des Kontinentalverbandes CONMEBOL (Südamerika), und Hawit, Chef des Kontinentalverbandes CONCACAF (Nord- und Mittelamerika sowie Karibik), dürfen in dieser Zeit keine Aktivitäten im Fußball ausüben.

Napout und Hawit, Mitglieder des FIFA-Exekutivkomitees, waren am Donnerstag in den Morgenstunden durch Schweizer Behörden auf Antrag der US-Justiz festgenommen worden und sitzen seither in Auslieferungshaft. Sie widersetzen sich allerdings ihrer Überstellung in die USA. Ihnen wird Korruption und organisiertes Verbrechen zur Last gelegt.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr