Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
FIFA: Napout und Hawit für 90 Tage suspendiert

Fußball FIFA: Napout und Hawit für 90 Tage suspendiert

Die am Donnerstag in Zürich festgenommenen FIFA-Vizepräsidenten Juan Angel Napout (Paraguay) und Alfredo Hawit (Honduras) sind von der rechtsprechenden Kammer der Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes für 90 Tage suspendiert worden.

Voriger Artikel
Medien: Galatasaray verlangt drei Millionen für Großkreutz
Nächster Artikel
Nach Wechsel-Posse: Real aus dem Pokal ausgeschlossen

FIFA: Napout und Hawit für 90 Tage suspendiert

Quelle: FABRICE COFFRINI / SID

Zürich. Napout, Präsident des Kontinentalverbandes CONMEBOL (Südamerika), und Hawit, Chef des Kontinentalverbandes CONCACAF (Nord- und Mittelamerika sowie Karibik), dürfen in dieser Zeit keine Aktivitäten im Fußball ausüben.

Napout und Hawit, Mitglieder des FIFA-Exekutivkomitees, waren am Donnerstag in den Morgenstunden durch Schweizer Behörden auf Antrag der US-Justiz festgenommen worden und sitzen seither in Auslieferungshaft. Sie widersetzen sich allerdings ihrer Überstellung in die USA. Ihnen wird Korruption und organisiertes Verbrechen zur Last gelegt.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr