Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
FIFA-Präsident Blatter und UEFA-Chef Platini suspendiert

Fußball FIFA-Präsident Blatter und UEFA-Chef Platini suspendiert

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter (Schweiz) ist von der Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes für vorläufig 90 Tage suspendiert worden. Das gab die rechtsprechende Kammer des Gremiums am Donnerstag bekannt.

Voriger Artikel
Platini hinterlegt Unterstützungsbriefe für FIFA-Kandidatur
Nächster Artikel
40 Jahre Joseph S. Blatter bei der FIFA im Zeitraffer (zusammengestellt vom SID)

FIFA-Präsident Blatter und UEFA-Chef Platini suspendiert

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Zürich. Auch FIFA-Vizepräsident Michel Platini (Frankreich), in Personalunion Chef der Europäischen Fußball-Union (UEFA), darf zunächst 90 Tage keine Funktionen im Fußball ausüben.

Auch der bereits von der FIFA suspendierte Generalsekretär Jerome Valcke wurde für 90 Tage aus dem Verkehr gezogen. Der ehemalige südkoreanische FIFA-Vize-Präsident Chung Mong-Joon wurde für sechs Jahre suspendiert.

Die Kammer begründete ihre Entscheidung mit dem Verdacht auf Verstöße des 79-jährigen Blatter gegen den FIFA-Ethikcode. Bereits Ende September hatte die Schweizer Bundesanwaltschaft ein Strafverfahren gegen Blatter, der seit 1998 an der FIFA-Spitze gestanden hatte, eingeleitet.

Den FIFA-Statuten gemäß übernimmt FIFA-Vizepräsident Issa Hayatou (Kamerun) interimsweise Blatters Amtsgeschäfte. Auch Platini muss seinen Posten als UEFA-Boss vorerst ruhen lassen.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr