Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FIFA-Reformen vorgeschlagen: Alterslimit, Amtszeitbegrenzung, Gehälter-Offenlegung

Fußball FIFA-Reformen vorgeschlagen: Alterslimit, Amtszeitbegrenzung, Gehälter-Offenlegung

Der taumelnde Fußball-Weltverband FIFA hat endlich die Notwendigkeit von tiefgreifenden Veränderungen erkannt. Die Reformkommission unter dem Vorsitz des Schweizers Francois Carrard hat dem Exekutivkomitee zahlreiche Veränderungsvorschläge unterbreitet.

Voriger Artikel
Möller wird Storck-Assistent in Ungarn
Nächster Artikel
Erfurt nicht einverstanden mit Antrag auf Kammlott-Sperre

FIFA-Reformen vorgeschlagen: Alterslimit, Amtszeitbegrenzung, Gehälter-Offenlegung

Quelle: FABRICE COFFRINI / STF / SID-IMAGES/AFP

Zürich. So soll die Amtszeit des Präsidenten auf ein Maximum von zwölf Jahren begrenzt sein. Das Alterslimit für den Präsidenten und die Mitglieder des Exekutivkomitees soll bei 74 Jahren liegen. Außerdem sollen der Präsident, die Mitglieder des Exekutivkomitees und der Generalsekretär ihr Gehalt offen legen. Und das Exekutivkomitee soll in eine Art Aufsichtsrat umfunktioniert werden.

Diese Reformen sollen beim Kongress am 26. Februar 2016 verabschiedet werden.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr