Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
FIFA-Skandal: Allianz gegen Korruption in Südamerika

Fußball FIFA-Skandal: Allianz gegen Korruption in Südamerika

In Südamerika formiert sich eine Allianz aus sechs verschiedenen Ländern, um im FIFA-Skandal gegen korrupte Funktionäre vorzugehen. Das berichteten mehrere Medien aus der Zone des CONMEBOL, dem Fußball-Kontinentalverband für die Region.

Voriger Artikel
Blatter verlässt FIFA-Hauptquartier nach Anhörung durch Hintertür
Nächster Artikel
Medien: Juve will Mandzukic gegen Cavani tauschen

FIFA-Skandal: Allianz gegen Korruption in Südamerika

Quelle: MICHAEL BUHOLZER / SID-IMAGES

Guayaquil. Die Staatsanwälte aus Brasilien, Argentinien, Ecuador, Paraguay, Peru und Bolivien haben demnach eine entsprechende Übereinkunft erzielt. Es gehe vor allem um den schnellen Austausch von Informationen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr