Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
FIFA-Weltrangliste: Belgien übernimmt erstmals Spitze

Fußball FIFA-Weltrangliste: Belgien übernimmt erstmals Spitze

Die belgische Fußball-Nationalmannschaft wird erstmals in ihrer Geschichte die Spitze der Weltrangliste übernehmen. Das Team von Trainer Marc Wilmots überflügelt offenbar dank der starken Ergebnisse in der EM-Qualifikation den bisherigen Spitzenreiter Argentinien, der auf Rang drei zurückfällt, und Weltmeister Deutschland.

Voriger Artikel
Fan-Krawalle: UEFA ermittelt gegen England und Litauen
Nächster Artikel
Hitzlsperger warnt Klopp vor "No-Gos": Gerrard ist der Beste

FIFA-Weltrangliste: Belgien übernimmt erstmals Spitze

Quelle: JOHN THYS / STR / SID-IMAGES/AFP

Zürich. Dies berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Das FIFA-Ranking wird am 5. November veröffentlicht.

Belgien kommt wegen der beiden Siege in der Qualifikation zur EURO 2016 gegen Andorra und Israel demnach auf 1440 Punkte. Vize-Weltmeister Argentinien, das mit einer Niederlage gegen Ecuador und einem Unentschieden gegen Paraguay schwach in die WM-Qualifikation gestartet war, verliert dagegen etliche Zähler (1383). Deutschland, zuletzt mit einem 0:1 in Irland und einem 2:1 gegen Georgien, kommt auf 1388 Punkte und bleibt Zweiter der Liste.

In Belgien werden die Spieler um Kapitän Vincent Kompany und Mittelfeldstar Kevin De Bruyne (früher VfL Wolfsburg) bereits als Goldene Generation gefeiert. Bei der WM 2014 war Wilmots mit seiner Mannschaft im Viertelfinale an Argentinien gescheitert (0:1). Bei der EURO 2016 wird Belgien neben Deutschland und Spanien aber als einer der Favoriten gehandelt.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr