Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
FIFA widerspricht Spekulation: Keine Änderung der Klub-WM geplant

Fußball FIFA widerspricht Spekulation: Keine Änderung der Klub-WM geplant

Der Fußball-Weltverband FIFA hat einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) widersprochen, wonach FIFA-Präsident Gianni Infantino (46) die Klub-WM auf 16 oder sogar 32 Vereinsmannschaften erweitern möchte.

Voriger Artikel
Van Duinen verlässt Düsseldorf
Nächster Artikel
Würzburger Fennell wechselt nach Halle

FIFA widerspricht Spekulation: Keine Änderung der Klub-WM geplant

Quelle: PHILIP OJISUA / SID

Zürich. "Es sind keine Veränderungen der Klub-WM vorgesehen", teilte der Weltverband auf SID-Anfrage mit.

Zurzeit spielen bei der alljährlich ausgetragenen Klub-WM die Sieger der sechs Kontinental-Meisterschaften (Europa, Südamerika, Asien, Afrika, Nord- und Mittelamerika sowie die Karibik und Ozeanien).

Der deutsche Rekordmeister Bayern München gewann 2013 das Turnier in Marokko. Angesichts der Terminprobleme im internationalen Fußball erscheint eine Aufstockung der Klub-WM allerdings auch sehr abwegig. Bayern Münchens Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge, gleichzeitig Vorsitzender der europäischen Klub-Vereinigung ECA, hatte immer wieder auf den engen Terminkalender hingewiesen.

Angeblich habe Infantino die Befürchtung, dass finanzstarke Investoren einen Konkurrenz-Wettbewerb zur Klub-WM für große Vereine auf die Beine stellen wollen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr