Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
"Falls es hilft, verkaufe ich auch Würstchen": Stanislawski bietet St. Pauli Hilfe an

Fußball "Falls es hilft, verkaufe ich auch Würstchen": Stanislawski bietet St. Pauli Hilfe an

Ex-Trainer Holger Stanislawski (47) hat dem Zweitliga-Tabellenletzten FC St. Pauli in der Krise seine Hilfe angeboten. "Ich habe schon immer gesagt: Wenn der Klub mal meine Unterstützung braucht, helfe ich gerne.

Voriger Artikel
Zwanziger stellt Strafanzeige gegen Schweizer Bundesanwaltschaft
Nächster Artikel
CAS verkündet Urteil im Fall Blatter am Montag

"Falls es hilft, verkaufe ich auch Würstchen": Stanislawski bietet St. Pauli Hilfe an

Quelle: FIRO/SID

Hamburg. Egal womit", sagte er der Bild-Zeitung: "Mit Rat oder Tat ? und falls es hilft, verkaufe ich auch Würstchen hinter der Gegengeraden."

Stanislawski arbeitete als Spieler, Sportchef und Trainer insgesamt 18 Jahre für die Kiezkicker, 2010 führte er die Hamburger sensationell in die Bundesliga. Derzeit führt der ehemalige Abwehrspieler einen Supermarkt und arbeitet als TV-Experte.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr