Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Favre: Teilnahme an Champions League "wie Titelgewinn"

Fußball Favre: Teilnahme an Champions League "wie Titelgewinn"

Für den Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist die Qualifikation für die Champions League "wie ein Titelgewinn". Das bestätigte Trainer Lucien Favre im Interview in der Montag-Ausgabe des Fachmagazins kicker.

Voriger Artikel
Mit Fluminense einig: Ronaldinho kehrt nach Brasilien zurück
Nächster Artikel
Hannover mit mühevollem Sieg gegen Oberligisten

Favre: Teilnahme an Champions League "wie Titelgewinn"

Quelle: HJS / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Köln. Der Erfolg basiere vor allem auf der Entwicklung, die man in den zurückliegenden Jahren genommen habe.

Favre ist überzeugt, dass die Borussia international etwas bewegen könne. "Borussia Mönchengladbach war früher ein großer Name in Europa ? und langsam macht sich der Klub in Europa wieder einen Namen", so der Schweizer.

Man wolle die Champions League ganz bestimmt nicht nur genießen. Es sei das Ziel, auch eine gute Rolle zu spielen, betonte der 57-Jährige. "Wir gehen diesen Wettbewerb mit viel Ehrgeiz an, auch wenn wir drei Top-Gegner zugelost bekommen." Da Gladbach bei der Auslosung wahrscheinlich in Topf vier landen wird, droht eine Gruppe mit Titelverteidiger FC Barcelona, dem FC Arsenal, Lazio Rom oder ähnlichen Kalibern.

Angesprochen auf die nationale Meisterschaft, traut Favre Bayern München den vierten Titel in Serie zu. "Normalerweise wäre es an der Zeit, dass eine andere Mannschaft den Titel holt ? trotzdem gehen die Münchner als Favorit in die Saison", ergänzte Favre.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr