Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Fidschi feiert 38:0-Rekordsieg gegen Mikronesien

Fußball Fidschi feiert 38:0-Rekordsieg gegen Mikronesien

Die U23-Fußball-Nationalmannschaft Fidschis hat in der Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro 2016 einen 38:0 (21:0)-Rekordsieg gegen Mikronesien gefeiert.

Voriger Artikel
Köln: Jojic kommt, Santana nicht
Nächster Artikel
Medien: Ex-Leverkusener Vidal vor Wechsel zu Real Madrid

Fidschi feiert 38:0-Rekordsieg gegen Mikronesien

Quelle: STR / STR / SID

Suva. Zehnfacher Torschütze war Antonio Tuivuna. Der Inselstaat Mikronesien war zwei Tage zuvor bereits 0:30 gegen Tahiti unterlegen. Dies gaben die Veranstalter der Pazifik-Spiele bekannt.

Der Erfolg Fidschis bedeutete den höchsten Länderspielsieg im internationalen Fußball, allerdings kann er nicht als Weltrekord anerkannt werden, weil es sich um U23-Teams gehandelt hatte. Die Bestmarke hält somit weiterhin Australien mit dem 31:0 gegen Amerikanisch-Samoa in der WM-Qualifikation im Jahr 2001.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr