Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Filippo Inzaghi neuer Trainer des Drittligisten Venedig

Fußball Filippo Inzaghi neuer Trainer des Drittligisten Venedig

Der ehemalige italienische Fußball-Nationalspieler Filippo Inzaghi (42) ist Coach des Drittligisten Venedig Calcio. Der 42-Jährige unterzeichnete einen ab 1. Juli laufenden Vertrag, teilte der venezianische Klub am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Rummenigge: Keine Freigabe für Alaba und Lewandowski
Nächster Artikel
Skibbe nimmt mit Griechenland erfolgreich Revanche

Filippo Inzaghi neuer Trainer des Drittligisten Venedig

Quelle: MARCELLO PATERNOSTRO / SID-IMAGES

Venedig. Inzaghi war vor Jahresfrist beim AC Mailand entlassen worden.

Der einstige Stürmerstar hatte mit Milan in der Saison 2014/15 einen enttäuschenden zehnten Platz belegt. Inzaghis jüngerer Bruder Simone Inzaghi trainiert zurzeit den Erstligisten Lazio Rom, von dem sich Weltmeister Miroslav Klose vor wenigen Wochen getrennt hat.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr