Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
"Finaltag der Amateure" live in drei ARD-Konferenzen

Fußball "Finaltag der Amateure" live in drei ARD-Konferenzen

Der "Finaltag der Amateure" am 28. Mai wird in drei Live-Konferenzen von 12.05 Uhr bis 19.55 Uhr in der ARD zu sehen. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch bekannt.

Voriger Artikel
Medien: Klose denkt an Rückkehr in die Bundesliga
Nächster Artikel
VfB-Präsident Wahler kritisiert Mannschaft - kein Zweifel am Klassenerhalt

"Finaltag der Amateure" live in drei ARD-Konferenzen

Quelle: Torsten Helmke / SID-IMAGES/PIXATHLON

Frankfurt/Main. Die Gewinner der Partien ziehen in die erste Hauptrunde des DFB-Pokals 2016/2017 ein. An dem Finaltag werden mindestens 16 der insgesamt 21 Landespokal-Endspiele ausgetragen.

"Es ist beeindruckend zu sehen, mit wie viel Engagement und Euphorie alle Beteiligten diese Aktion auf die Beine gestellt und vorangetrieben haben", sagte DFB-Vizepräsident Rainer Koch: "Der DFB, die Landesverbände und die ARD setzen mit dem Finaltag ein besonderes Zeichen für den Amateurfußball."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr