Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Flick: Hrubesch wird nach U21-Rücktritt beim DFB bleiben

Fußball Flick: Hrubesch wird nach U21-Rücktritt beim DFB bleiben

Horst Hrubesch wird dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) nach seinem Rücktritt als U21-Trainer nach den Olympischen Spielen 2016 erhalten bleiben. "Horst wird auch danach in irgendeiner Form bei uns dabei sein", bestätigte DFB-Sportdirektor Hansi Flick dem TV-Sender Sky Sport News HD, ohne die mögliche Aufgabe Hrubeschs anzudeuten.

Voriger Artikel
Ter Stegen: Ich will mehr spielen
Nächster Artikel
FC Bayern: Robben wieder im Training

Flick: Hrubesch wird nach U21-Rücktritt beim DFB bleiben

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Wolfsburg. "Wir sind froh, dass wir einen Typen wie Horst haben. Mit seiner Sozialkompetenz ist er einer, der den jungen Trainern den Weg zeigt und Vorbild ist", betonte Flick. Dass der 64 Jahre alte Ex-Nationalspieler nach den Spielen nicht mehr die U21 betreuen wird, geschehe auf dessen eigenen Wunsch. Sein Nachfolger steht in dem aktuellen U19-Coach Marcus Sorg bereits fest.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr