Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Flick will vom Football lernen: Mehr Spezialisten im Trainerteam

Fußball Flick will vom Football lernen: Mehr Spezialisten im Trainerteam

DFB-Sportdirektor Hansi Flick hat sich offenbar die Trainerarbeit beim American Football zum Vorbild genommen und fordert auch beim Fußball den Einsatz von Fachleuten für jeden Mannschaftsbereich.

Voriger Artikel
Anzeige wegen Körperverletzung gegen FCA-Trainer Weinzierl
Nächster Artikel
Nach Fehlstart: Gladbachs Jantschke sieht Dortmund als warnendes Beispiel

Flick will vom Football lernen: Mehr Spezialisten im Trainerteam

Quelle: / SID-IMAGES/PIXATHLON

Frankfurt/Main. "Der einzige Spezialist in einem Trainerteam ist aktuell der Torwart-Trainer. Ich bin der Meinung, dass wir Spezialisten genauso in vielen anderen Bereichen benötigen", sagte Flick der Sport Bild: "Wieso also nicht auch einen für die Offensive, für die Defensive und für die Standards?"

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr