Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Flum von Rückkehr überzeugt: "Ich werde wieder spielen"

Fußball Flum von Rückkehr überzeugt: "Ich werde wieder spielen"

Mittelfeldspieler Johannes Flum vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt glaubt nach seiner schweren Knieverletzung fest an eine Fortsetzung der Fußball-Karriere.

Voriger Artikel
Renato Augusto im Visier von Schalke: "Ein exzellenter Spieler"
Nächster Artikel
Watzke: TV-Gelder für Klubs mit den meisten Fans

Flum von Rückkehr überzeugt: "Ich werde wieder spielen"

Quelle: PIXATHLON/SID

Frankfurt/Main. "Ich werde wieder spielen", sagte der 27-Jährige der Sport Bild.

Flum hatte sich in der vergangenen Woche im Training einen Kniescheibenbruch zugezogen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. "Außer der Kniescheibe ist nichts kaputt. Der Knorpel hat nichts abgekriegt, das ist am wichtigsten. Auch der Meniskus, die Bänder und die Muskeln sind in Ordnung", so Flum.

Der gebürtige Waldshuter hatte sich bei einem Zusammenprall mit Slobodan Medojevic verletzt, in fünf bis sechs Monaten soll er wieder voll belastbar sein: "Ich hoffe, dass ich am Ende der Saison noch einmal zum Einsatz kommen kann."

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr