Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Fortuna Düsseldorf erwirtschaftet 1,175 Millionen Euro

Fußball Fortuna Düsseldorf erwirtschaftet 1,175 Millionen Euro

Der kriselnde Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat auch die zweite Saison nach dem Abstieg aus der ersten Bundesliga mit einem siebenstelligen Gewinn abgeschlossen.

Düsseldorf. Der Überschuss im Geschäftsjahr 2014/15 betrug 1,175 Millionen Euro, das Vereinsvermögen beläuft sich auf etwa 6 Millionen Euro. Das bestätigte der Interims-Vorsitzende Paul Jäger am Mittwoch im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Congress Center Düsseldorf.

Schon im vorangegangenen Geschäftsjahr hatte der Verein knapp über eine Million Euro erwirtschaftet. In der Saison 2012/13 betrug der Gewinn trotz des sportlichen Abstiegs aus der Bundesliga 3,7 Millionen Euro, zudem war der Verein zum 30. Juni 2013 schuldenfrei. Anfang Oktober dieses Jahres legte Dirk Kall sein Amt als Vorstandsvorsitzender nieder, der Finanzvorstand Jäger übernahm kommissarisch die Führung der Geschäfte.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr