Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fortuna Düsseldorf verpflichtet Stürmer van Duinen

Fußball Fortuna Düsseldorf verpflichtet Stürmer van Duinen

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat Mike van Duinen vom niederländischen Erstligisten ADO Den Haag verpflichtet. Der 23 Jahre alte Stürmer erhält bei den Rheinländern einen Vierjahresvertrag.

Voriger Artikel
Sandhausen verlängert Vertrag mit Zellner
Nächster Artikel
Ab Saison 2017/18: Bundesligaspiele auch am Montagabend

Fortuna Düsseldorf verpflichtet Stürmer van Duinen

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Düsseldorf. Für Den Haag absolvierte der 1,87 Meter große Angreifer in den letzten vier Jahren 123 Begegnungen (30 Tore, elf Vorlagen). Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

"Fortuna ist ein großer Klub mit einem tollen Stadion", sagte der Niederländer bei seiner Vorstellung. Mit Trainer Frank Kramer und mit Sportdirektor Rachid Azzouzi habe er zudem sehr gute Gespräche geführt, was ihm die Entscheidung für die Fortuna sehr leicht gemacht habe.

Azzouzi sagte über den Neuzugang: "Er war in den letzten drei Spielzeiten unumstrittener Stammspieler in der niederländischen Eredivisie und konnte dabei in seinen jungen Jahren schon viel Erfahrung sammeln. Mike van Duinen ist trotz seiner Größe ein schneller Stürmer, zudem zeichnen ihn sein Durchsetzungsvermögen, sein Torriecher und seine Mentalität, immer alles für die Mannschaft zu geben, aus."

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr