Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Frankfurt: Co-Trainer Reutershahn kehrt zurück

Fußball Frankfurt: Co-Trainer Reutershahn kehrt zurück

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Co-Trainer Armin Reutershahn zurück an den Main geholt. Der 56-Jährige, der zwischen 2004 und 2009 schon einmal im Trainerteam der Eintracht stand, kommt vom Ligakonkurrenten 1899 Hoffenheim und unterschrieb einen Vertrag bis 2019. In Frankfurt wird er Assistent von Niko Kovac.

Voriger Artikel
Hoffenheim leiht Joelinton nach Wien aus
Nächster Artikel
15.000 Euro Geldstrafe für Absteiger Stuttgart

Frankfurt: Co-Trainer Reutershahn kehrt zurück

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Frankfurt/Main. "Armin und ich kennen uns aus unserer gemeinsamen Zeit beim HSV. Er war Co-Trainer, ich Spieler. Ein paar Jahre später haben wir uns bei einem gemeinsamen Scouting-Termin wieder getroffen und uns seitdem regelmäßig ausgetauscht", sagte Kovac, dessen Bruder Robert ebenfalls als "Co" am Main arbeitet: "Robert und ich sind von Armins fachlicher und menschlicher Kompetenz überzeugt. Er ist ein erfahrener Bundesligatrainer und kennt die Eintracht noch aus seiner alten Zeit bei der SGE."

 

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr