Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Frankfurt hofft auf mehr Sponsoren

Fußball Frankfurt hofft auf mehr Sponsoren

Die Spitze des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt erhofft sich ein stärkeres Engagement durch potenzielle Sponsoren aus der Bankenmetropole. "Wir haben fantastische Fans, die zahlen gute Ticketpreise, die Arena ist immer voll.

Voriger Artikel
FCK leiht Deville an FSV Frankfurt aus
Nächster Artikel
Del Bosque erklärt Trainer-Karriere für beendet

Frankfurt hofft auf mehr Sponsoren

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Frankfurt/Main. Ich würde mir wünschen, dass die Unterstützung aus den Bankentürmen und der Wirtschaft ähnlich wäre. Wenn auch nur temporär - und dann könnten wir zeigen, was mit der Eintracht alles machbar ist", sagte Manager Bruno Hübner der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr