Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Frankfurt verlängert mit Sportdirektor Hübner

Fußball Frankfurt verlängert mit Sportdirektor Hübner

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Sportdirektor Bruno Hübner (54) vorzeitig um drei Jahre bis zum 30. Juni 2019 verlängert."Ich bedanke mich sehr für die Unterstützung der Gremien.

Voriger Artikel
Perfekt: Chelsea leiht Marin an Trabzonspor aus
Nächster Artikel
FIFA-Kandidat Chung widerspricht Berichten: "Es drohen keine Verfahren"

Frankfurt verlängert mit Sportdirektor Hübner

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Frankfurt/Main. . Die Arbeit macht mir viel Spaß, und ich bin mir sicher, dass wir hier für die Zukunft gemeinsam noch viel erreichen können. Ich freue mich auf die nächsten Jahre", sagte Hübner.

Zudem hat der Aufsichtsrat beschlossen, Oliver Frankenbach ab dem 1. September in den Vorstand zu bestellen. Der 47 Jahre alte bisherige Bereichsleiter Finanzen erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 und übernimmt von Vorstandsmitglied Axel Hellmann den Geschäftsbereich Finanzen, IT und Personal.

Hellmann wird weiter für Zuschauerservice und den Geschäftsbereich Fans, Sicherheit und Recht verantwortlich sein sowie vom Vorstandsvorsitzenden Heribert Bruchhagen die Geschäftsbereiche Marketing/Vertrieb und Medien/Kommunikation übernehmen. Die Verantwortung für den Geschäftsbereich Sport und der Vorstandsvorsitz verbleiben bis Saisonende bei Bruchhagen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr