Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Frankfurt verliert in Heidenheim

Fußball Frankfurt verliert in Heidenheim

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat in seinem dritten Testspiel seine erste Niederlage nach der Sommerpause kassiert. Bei Zweitligist 1. FC Heidenheim unterlag das Team von Trainer Armin Veh 1:2 (1:0).

Voriger Artikel
HSV verliert bei Zweitliga-Aufsteiger Bielefeld
Nächster Artikel
Köln müht sich gegen polnischen Zweitliga-Absteiger

Frankfurt verliert in Heidenheim

Quelle: DANIEL ROLAND / STR / SID

Heidenheim an der Brenz. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff gelang Neuzugang Luc Castaignos die Führung für die Hessen. Für den Niederländer war es im dritten Spiel bereits der dritte Treffer für seinen neuen Klub. Heidenheims neuer Abwehrspieler Arne Feick traf in der 65. Minute zum Ausgleich, ehe der frühere Aalener in der 72. Minute auch für die Entscheidung sorgte und den Hausherren somit eine gelungene Generalprobe für den Saisonstart am kommenden Wochenende bei 1860 München bescherte.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. November 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Die 10. Auflage des Airportruns im vergangenen Frühjahr ist die letzte gewesen – zumindest vorerst. Der Lauf, der mit seinen rund 2000 Teilnehmern zu den größten der Region gehörte, wird 2018 nicht stattfinden. „Wir wollen 2019 einen Neubeginn starten“, ergänzte er.

mehr