Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Frankfurts Rosenthal endgültig nach Darmstadt

Fußball Frankfurts Rosenthal endgültig nach Darmstadt

Mittelfeldspieler Jan Rosenthal wechselt endgültig vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt zum künftigen Liga-Rivalen Darmstadt 98. Der 29-Jährige unterschrieb beim Aufsteiger einen Vertrag bis 2017 und ist der zweite Neuzugang nach Mario Vrancic (SC Paderborn).

Voriger Artikel
EM: Deutsche U17-Juniorinnen verlieren
Nächster Artikel
Maradona trauert um seinen Vater

Frankfurt löst Vertrag mit Rosenthal auf

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Köln. Zuvor hatten der im Vorjahr an Darmstadt ausgeliehene Rosenthal und die Eintracht den bis 2016 laufenden Vertrag einvernehmlich vorzeitig aufgelöst.

"Aufgrund verschiedener kleiner Dinge hat es im vergangenen halben Jahr bei uns noch nicht so gut geklappt", sagte 98-Trainer Dirk Schuster, der Rosenthal in der vergangenen Rückrunde nur neunmal einsetzte: "Wir sind aber fest davon überzeugt, dass er in der kommenden Saison sein ganzes Potential abrufen und uns damit weiterhelfen kann."

 

 

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr