Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Frankreich: Ex-Nationalspieler Cissé beendet Karriere

Fußball Frankreich: Ex-Nationalspieler Cissé beendet Karriere

Der frühere französische Fußball-Nationalspieler Djibril Cissé hat seine Karriere nach 15 Profijahren und Stationen bei zwölf Klubs in insgesamt sechs Ländern beendet.

Voriger Artikel
Exko-Beschluss: FIFA-Ethikkommission soll transparenter arbeiten
Nächster Artikel
FIFA öffnet Hintertürchen für Platini: Keine Prüfung von gesperrten Kandidaten

Frankreich: Ex-Nationalspieler Cissé beendet Karriere

Quelle: Matthew Childs / SID-IMAGES/PIXATHLON

Paris. Der 34-Jährige teilte seinen Entschluss während einer französischen TV-Sendung mit - und brach danach in Tränen aus.

Der Stürmer stand zuletzt beim Erstligisten SC Bastia unter Vertrag, hatte aber seit April kein Liga-Tor mehr erzielt. Cisse hatte 2005 mit dem FC Liverpool die Champions League gewonnen. Unter anderem stand der 41-malige Nationalspieler bei Olympique Marseille, Panathinaikos Athen, Lazio Rom, Al-Gharafa Sports Club/Katar und Kuban Krasnodar unter Vertrag.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr