Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Frankreich besteht EM-Generalprobe mit Bravour

Fußball Frankreich besteht EM-Generalprobe mit Bravour

Für Gastgeber Frankreich kann die Fußball-Europameisterschaft kommen. Sechs Tage vor dem Eröffnungsspiel im Stade de France gegen Rumänien bezwang die Equipe Tricolore in ihrem letzten Vorbereitungsspiel Schottland mit 3:0 (3:0).

Voriger Artikel
Spanien: Leganés steigt in Primera Divisón auf, Mallorca feiert Klassenerhalt
Nächster Artikel
Frankreich und Kroatien in EM-Form - Österreich und Nordirland auf Formsuche

Frankreich besteht EM-Generalprobe mit Bravour

Quelle: FRANCK FIFE / SID-IMAGES/AFP

Metz. Olivier Giroud (8., 35.) und Laurent Koscielny (40.), beide Teamkollegen der Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker beim FC Arsenal, erzielten in Metz die Tore für das Team von Nationaltrainer Didier Deschamps. Besonders Giroud ist derzeit in Topform: Mit seinem Doppelpack baute der Angreifer seine Bilanz auf sieben Tore aus den letzten vier Spielen aus. Kingsley Coman vom Double-Gewinner Bayern München wurde zur Halbzeit gegen Antoine Griezmann ausgewechselt.

Nach dem Eröffnungsspiel am Freitag in St. Denis bekommt es Mitfavorit Frankreich in der Gruppe A mit Albanien (15. Juni in Marseille) und der Schweiz (19. Juni in Lille) zu tun.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr